Seniorengruppe

Was machen wir alles so? Könnt ihr hier nachsehen ...



Komm, mach mit!


Die Mitglieder der Kolping - Senioren - Gruppe treffen sich jeden 1. Freitag (Herz - Jesu - Freitag) im Monat zum Gottesdienst und anschließendem Frühstück und Kartenspiel.

Jeden Dienstag in den geraden Wochen Treffen wir uns um 14.00 Uhr beim Rathaus zur Fahrrad - Tour. Siehe auch nachstehend das Jahresprogramm.

Die Kolping - Senioren Gruppe besteht zurzeit aus ca. 20 Männern die aktiv an den Fahrradtouren teilnehmen.

Durch die 14 - tägig stattfindenden Fahrrad - Touren und den Treffen am Herz - Jesu - Freitag ist unser Programm schon gut gefüllt. Trotzdem helfen wir bei speziellen „Arbeitseinsätzen“ im Jahr.
So waren wir an den Pflasterarbeiten im Park beteiligt und haben auch ein Blumenbeet im Park angelegt und die Pflege übernommen.
Außerdem werden von uns kleinere Reparatur- und Reinigungsarbeiten im Bereich unserer Pfarrgemeinde durchgeführt.

Wir freuen uns, wenn Du / Sie an unseren Aktivitäten teilnehmen könntest.

Bis dahin „Treu Kolping“

Ansprechpartner: Heinz Thie
Tel. 2777
Handy: 01722595677
E-Mail: heinz.thie@t-online.de


Kolping - Senioren Programm 2018

Datum  Uhrzeit  Treffpunkt  Programm  
05.01.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
09.01.2018  14:00   Rathaus  Kleine Fahrradtour: 15:00 Uhr Vortrag von Bernd Mekelnborg im Pfarrheim über neue Pflegegrade in der Pflegeversicherung.  
23.01.2018  14:00  Rathaus  Kleine Fahrradtour: Um 15:00 Uhr sind wir zu einer Betriebsbesichtigung bei EP Mittag eingeladen. Danach Kaffee und Kuchen im Café Bremer Tor Visbek. 
02.02.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
06.02.2018  14:00   Rathaus  Fahrradtour: Anschließend um 15:30 Grützwurstessen (Punkebrot und Götte) im Restaurant Essideen Freese in Visbek. 
20.02.2018  14:00   Rathaus  Nach der Fahrradtour sind wir um 15:30 Uhr im Pfarrheim. Bei Kaffee und Brötchen berichtet unser Präses Pfarrer Dr. Clement Akinseloyin über seine Heimat Afrika mit Schwerpunkt Nigeria. 
02.03.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
06.03.2018  14:00   Rathaus  Fahrradtour: Kaffee um 15:30 bei Knagge in Schneiderkrug 
20.03.2018  14:00   Rathaus  Fahrradtour: Ab 15:30 Uhr sind wir in Ende in der "Forellenfarm Auetal" und stärken uns mit einer frisch geräucherten Forelle.  
03.04.2018  14:00   Rathaus  Fahrradtour: Kaffee um 15:30 Uhr im "Antik Café" in Lutten 
06.04.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
17.04.2018  14:00   Rathaus  Fahrradtour: Kaffee um 15:30 Uhr in Hoyngs Waldstuben am Herrenholz 
01.05.2018      keine Fahrradtour 
04.05.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
15.05.2018  9:15 bis ca. 17:30  Rathaus   Ganztagsfahrradtour nach Varrelbusch. Das Mittagessen nehmen wir um 12:00 Uhr im "Frischehof Döpke" in Varrelbusch ein. Die reichhaltige Speisekarte bietet für jeden Gaumen das Richtige.  
29.05.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Kaffee um 15:30 bei Schönherr (Besuden) in Düngstrup 
01.06.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
12.06.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Kaffee um 15:30 im "Café unter den Eichen" in Repke 
26.06.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Kaffee um 15:30 Uhr im Haus Marienstein in Endel 
06.07.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
10.07.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour zum NIZ (Haus im Moor) in Arkeburg mit Besichtigung der Arkeburg Um 15:30 Uhr (Pfannkuchen- oder Reibekuchenessen) 
24.07.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Kaffee um 15:30 im Ofenhaus Colnrade 
03.08.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
07.08.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour nach Dötlingen: Kaffee um 15:30 im Heuerhaus Cafè
Rittrumer Kirchweg 2, 27801 Dötlingen 
21.08.2018  09:15 bis ca. 17:30  Rathaus   Fahrradtour zum Stoppelmarkt. Kettenflieger, Riesenrad, Wasserrutsche und viele Fahrgeschäfte mehr warten auf uns. 
04.09.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Fahrt ins Blaue. Picknick im Grünen. In dem Bereich Varnhorn/Holzhausen haben Alfons und Max für unsere Kaffeepause einen schönen Platz reserviert.  
07.09.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
18.09.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Danach Grillen wir am Pfarrheim. Um 15:30 ist der Grill schon heiß, dann werden Steaks und Bratwürste gegrillt.  
02.10.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Um 15.30 sind wir im Gasthaus Frieling in Bühren und stärken uns bei Kaffee und belegten Brötchen 
05.10.2018  8:15   Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
16.10.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Kaffee um 15:30 im Alten Posthaus in Ahlhorn 
30.10.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Um 15.30 Uhr anschl. Hähnchenessen bei Joseph Diekhaus 
02.11.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
13.11.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Kaffee um 15:30 bei Helga Bramlage in Varnhorn 
27.11.2018  14:00   Rathaus   Fahrrdtour mit Betriebsbesichtigung 
07.12.2018  8:15  Pfarrkirche   Herz-Jesu-Freitag: Gottesdienst, anschl. Frühstück im Pfarrheim und Kartenspielen. 
11.12.2018  14:00   Rathaus   Fahrradtour: Um 15.30 sind wir bei Ludger Freese und essen Blutsuppe 

weitere Veranstaltungen für Senioren der KF Visbek

10.02.2018: Kohlessen der Kolpingfamilie bei Hogeback in Erlte. Beginn: 19:00 Uhr Kosten: 15,00 € Anmeldung: Frank Uhlhorn Tel. 961776; Wir stellen einen Tisch zusammen für Personen die alleine (ohne Partner) kommen möchten. Ein Fahrdienst wird organisiert. Bitte anmelden bei Heinz Thie.
Theatersaison startet wieder 2018! Ab Mitte Februar 2018 wird wieder ein Theaterstück von der Kolping Theatergruppe Visbek aufgeführt, diesmal "Dat Verlegenheitskind". Karten sind im Vorverkauf bei Schreibwaren Ludger Brinkhus in Visbek erhältlich. Der Eintritt kostet 7 Euro. Die Vorstellungen sind am: Sonntag, 18. Februar, 19.30 Uhr Samstag. 24. Februar, 19.30 Uhr Sonntag, 25. Februar, 19.30 Uhr Freitag. 02. Marz. 19.30 Uhr Sonntag. 04. März, 19.30 Uhr.
11. März: Sonntagsforum in Visbek: Beginn 10 Uhr
29. März: Gründonnerstag: Anbetungsstunde
16.-20. April 2018: Bildungswoche in Stapelfeld
05.März 2018: Kreuztragen in Lage. Um 18:00 Uhr steht ein 50sitzer Bus bei der Benedikt - Schule. Anmeldung nicht erforderlich.
29. März 2018: Anbetungsstunde
11. April 2018: Vortrag des MHD über Schlaganfall und Herzinfarkt im Pfarrheim. Beginn: 19:00 Uhr.
21. April 2018: Landeswallfahrt nach Bethen
06. Mai 2018: Maiandacht und Maigang. Beginn: 17:00 Uhr. Anschließend wird gegrillt.
12. Mai 2018: Wir fahren zum Katholikentag nach Münster
03. Juni 2018: Busfahrt zum Park der Gärten in Bad Zwischenahn
16. Juni 2018: Tag der Treue in Emstek
27. August 2018: Senioren und Sicherheit im alltäglichen Leben. Trickbetrüger an der Haustür oder am Telefon. Schutz vor Einbruch usw. Ein Vortrag der Polizei im Pfarrheim Visbek. Beginn 15:00 Uhr
01. September 2018: Familientag anlässlich der 1200 - Jahrfeier der Gemeinde Visbek.
09. September 2018: Kolpingtag in Rüschendorf „Rund um die Kirche“; Eröffnung um 10:00 Uhr; 15:30 Uhr Festgottesdienst mit Weihbischof W. Theising
23. September 2018: Familienwandertag in Lutten. Beginn 14:30 Uhr
26. Oktober 2018: Rosenkranzgebet im Benediktstift Ahlhorner Str. Beginn 17:00 Uhr
11. November 2018: Sonntag: Kolpingkaffee für alle Mitglieder im Pfarrheim
04. Dezember 2018: Generalversammlung der Kolpingsfamilie Visbek im Pfarrheim.

Rückblick, was so gemacht wurde


Grillen am Pfarrheim September 2018

Text und Bilder: Heinz Thie

Bei sehr schönem Spätsommerwetter, Sonnenschein pur und um die 20 Grad konnten wir mit 26 Personen pünktlich am Rathaus zur Fahrradtour starten. Alfons Dasenbrock und Willibald Kühling hatten die Strecke ausgesucht und führten die Gruppe an. Am Ende der Gruppe fuhren, wieder immer mit roter Weste, Bernard Hake und Gregor Döllmann, über Hogenbögen, Bonrechtern, Säckriede und „bie Meyers Ool“ (jetzt Familie Michael u. Gabi Schlömer) ins Herrenholz nach Ägypten in Norddöllen. Bei Kossen Richard befindet sich eine sehr schöne Sitzgruppe mit Tischen wo wir die Pause verbringen konnten. Nachdem alle ihren Durst mit Wasser gelöscht und erste Neuigkeiten ausgetauscht hatten konnten wir die Fahrt in Richtung Norddöllen City fortsetzen. Über den Döller Damm sind wir zu unserem Ziel, dem Pfarrheim in Visbek gefahren. Hier hatten sich weitere 14 Personen eingefunden. Mit 40 Personen - davon 10 Frauen - wurde unser Grillnachmittag sehr gut angenommen. Auch von dieser Stelle möchte ich den Frauen, für ihre Teilnahme, herzlich danke sagen.

Im Pfarrheim hatten Willibald Kühling, Hans Osterloh und Heinz Thie unter der Regie von Gussi Westerhoff schon am Vormittag die Tische und Stühle für 40 Personen zurecht gestellt und eingedeckt.

Willehad Emke und Frau waren am Pfarrheim schon mit heißem Grill aufgefahren als die Radfahrer gegen 15:30 Uhr eintrafen. Erstmalig haben wir nicht mehr selber gegrillt, sondern das Grillen bei einem professionellen Griller in Auftrag gegeben. Nachdem alle ihren Platz gefunden, Getränke auf den Tischen bereitgestellt waren und einen Lagerkorn aus der Brennerei Sasse in Münster zu sich genommen hatten, konnte das Startsignal zum Grillen gegeben werden.

Wie eingangs schon erwähnt hatten wir an diesem Tag ein sehr schönes Spätsommerwetter welches an unsere Kinderzeit erinnerte als wir in den Herbstferien, nach dem Kartoffelsuchen, auf dem von Pferden gezogenen Ackerwagen sitzend wieder zum Bauernhof gefahren sind und Volkslieder gesungen haben. Um diese Zeit noch einmal in der Erinnerung aufleben zu lassen haben wir das Volkslied „Es dunkelt schon in der Heide“ gesungen.
1. Es dunkelt schon in der Heide, nach Hause lasst uns gehn; [: wir haben das Korn geschnitten mit unser'm blanken Schwert.:] 2. Ich hört' die Sichel rauschen, sie rauschte durch das Korn. [: Ich hörte mein Feinslieb klagen, sie hätt' ihre Liebe verlorn'.:] 3. Hast du dein Lieb' verloren, so hab ich doch das mein.

Nach dem Singen des Volksliedes konnte Georg Brakland herzliche Glück- und Segenswünsche sowie ein Foto aus alten Kolpingertagen mit Gratulationswünschen zur Vollendung seines 83. Lebensjahres entgegennehmen. Das Lied „viel Glück und viel Segen“ aus vierzig Kehlen rundete diese Gratulation ab.

Gegrillt wurden Nackensteaks, Bauchspeck, Minutensteaks, Bratwurst, Krakauer aber auch Rindfleisch für Leute die mit Diabetes Mellitus zu tun haben. Kartoffelsalat und andere Salate sowie Brot wurden auf einem besonderen Tisch angeboten. Es wurde gut gegessen, ich denke das Abendessen konnte für den heutigen Tag ausfallen. Bei angeregter Unterhaltung ging es bis 18:00 Uhr weiter.

Vor dem Aufbruch und der Verabschiedung haben wir das Kolpinglied „War einst ein braver Junggesell“ erste und letzte Strophe gesungen.

Alles in Allem ein schöner Nachmittag bei dem es, wie unser Präses Pfarrer Dr. Clement Oloruntusin Akinseloyin sagte, nicht nur ums Essen ging, sondern um Begegnung.

Zum Schluss sei noch erwähnt, dass die Herren die Damen gebeten haben keine Aufräumungsarbeiten zu verrichten. Das Spülen, Tische und Stühle wieder richtig aufstellen haben die Herren gekonnt und schnell erledigt.

Heinz Thie


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

02 Juni 2015

Radtour durch das Naturschutzgebiet „Bäken der Endeler und Holzhauser Heide“.
Diese Fahrt wurde von Franz Grave und Hermann Tapken vorbereitet. Es war eine sehr schöne Fahrt durch die Vorsommerliche Landschaft. Die Kaffeepause war in dem sehr schönen, im alten Stil erhaltenen Gasthaus „Engelmannsbäke“ welches von Ralf Engelmann geb. Assmann und seiner Frau geführt wird.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

20. Mai 2015

Besichtigung der Tischlerei Harting am Visbeker Damm 22.

Willibald Kühling hatte diese Fahrradtour und die Besichtigung der Tischlerei von Hubertus Harting organisiert. Alle konnten sich an die Anfänge des Betriebes erinnern und waren überrascht von dem Aufstieg dieser Firma. Außer dem gesamtem Tischlerei-Programm wie Fenster, Türen und Innenausbau sei die Firma auch im Schiffsausbau tätig, erklärte der Inhaber Hubertus Harting.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

05. Mai 2015

Das Deutsche-Rote-Kreuz an der Von-Buchholz-Str. in Vechta war unser Ziel. Besichtigt haben wir die Fahrzeuge und weitere Geräte und Einrichtungen an dem Standort Vechta. Nach dem wir Kaffee und Brötchen zu uns genommen hatten, stand ein verkürzter Erste-Hilfe-Vortrag auf dem Plan.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

12. Oktober 2010

Goldenstedt war Ziel unserer Fahrradtour. Im Gasthaus von Döllen am Tiefen Weg sind wir eingekehrt und haben Kaffee getrunken und den selbstgebackenen Kuchen der Wirtin Beate von Döllen geborene Kossen aus Bonrechtern gegessen. Beate ist die Tochter von Hedwig Kossen geb. Thöle und „Heikobo“ Heinrich Kossen Bonrechtern.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken